CrazyHoop.com

Fotos aus der google cloud herunterladen

Das erste, was Sie beim Einrichten von Google Fotos entscheiden müssen, ist, ob Sie Ihre Fotos als “Original”- oder “Hochwertige” Bilder hochladen und speichern möchten. Diese automatischen Kreationen werden auf der Registerkarte Assistent angezeigt, wo Sie sie entweder dauerhaft in Ihrer Bibliothek speichern oder wegwischen können, wenn Google etwas Schlechtes gemacht hat. Und ja, manchmal gibt es Fehlzündungen. Filme sind oft unvollkommen, wenn ein Algorithmus die Bearbeitung macht, und Google neigt wirklich dazu, die Effekte dick zu schichten, wenn es zufällig einen Filter auf eines Ihrer Fotos anwendet. Und genau wie bei Facebook, an einigen Tagen werden Sie Fotos öffnen und mit Fotos von einem Ex oder anderen heiklen Erinnerungen dank der “Rediscover this day” Funktion begrüßt werden. Diese reichen von nur 2,99 $ / 2,99 £ / 4,39 $ pro Monat für 200 GB Speicher. Ein großzügigeres 2TB-Paket kostet 9,99 USD / 7,99 USD / 12,49 USD pro Monat, während das größte 30TB-Paket Sie jeden Monat 299,99 USD / 239,99 USD / 374,99 USD zurückgibt. Wenn das Bild, das Sie auf dem Bildschirm geöffnet haben, ein Bild ist, das Sie herunterladen möchten, klicken Sie auf das Menü “Drei-Punkte Mehr” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie die Download-Option aus. A.

Google hat in diesem Frühjahr neue Funktionen zur Webversion seines Google Fotos-Dienstes hinzugefügt, um die Steuerelemente für Zuschneiden, Farbanpassungen und Filter zu ergänzen, die über das Bleistiftsymbol der Symbolleiste verfügbar sind. Aber wenn Sie mit einem Foto oder Album im Desktop-Bildeditor Ihrer Wahl herumspielen möchten, können Sie ganz einfach Kopien aus dem Web herunterladen. Melden Sie sich zunächst bei Ihrer Google Fotos-Seite an. Da es sich um einen Google-Dienst handelt, haben Android-Gerätenutzer mehr Optionen als ihre iOS-Pendants. Mit der Android-App können Sie beispielsweise bestimmte Ordner auswählen, die von Fotos gespeichert werden sollen – besonders nützlich, wenn Sie vermeiden möchten, dass alle Ihre Meme-Screenshots in der Cloud gespeichert werden. Gehen Sie zu `Backup & Sync` und tippen Sie auf `Geräteordner sichern`, um auszuwählen, welche hochgeladen werden sollen. Wenn Ihre wertvollen Snaps derzeit auf Ihrem Computer oder einer externen Festplatte gespeichert sind, gibt es zwei Möglichkeiten, sie in die Cloud hochzuladen. Sie können photos.google.com besuchen, sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, auf “Hochladen” tippen und dann einen Ordner von Ihrem Computer auswählen, um ihn auf Fotos hochzuladen. Sie müssen das Fenster geöffnet halten, bis der Upload abgeschlossen ist. 2. Gehen Sie zum Abschnitt “Einstellungen & Datenschutz”, gefolgt von “Einstellungen” und dann “Ihre Facebook-Informationen”.

Most Popular

Get the fresh basketball buzz of your favorite teams and players.

Copyright © 2018 CrazyHoop.com var sc_project=2306163; var sc_invisible=1; var sc_security="476c3dd1";

Web
Analytics Made Easy - StatCounter

To Top